Eigentlich lief es für Musikerin Mary J. Blige (43) gerade ziemlich gut, denn sie wurde für den begehrten Grammy nominiert. Doch nun ereilte ihre Familie eine schreckliche Nachricht, die alles andere in den Hintergrund stellt. Ihr Vater wurde von seiner Ex-Freundin angegriffen und schwer mit einem Messer verletzt.

Wie USA Today erfahren hat, ereignete sich der Vorfall am Donnerstag im Haus von Thomas Blige. Offenbar eskalierte ein Streit zwischen den ehemaligen Partnern, sodass die Polizei einschreiten musste. Während der Auseinandersetzung soll die Frau zu einem Messer gegriffen und dem Vater der Sängerin mehrmals in Nacken und Hals gestochen haben, woraus sich schwerwiegende Verletzungen ergaben. Sofort musste er ins Krankenhaus eingeliefert und dort notoperiert werden - ob sich sein Zustand mittlerweile stabilisiert hat, ist noch nicht klar.

Die Angreiferin, die nach der Tat blutüberströmt aus dem Appartement-Komplex floh, wurde inzwischen festgenommen und muss sich nun auf eine Anklage wegen versuchten Mordes einstellen. Mary J. Blige hat sich bisher noch nicht zu dem Unglück geäußert.

Bühnenbild der Oscars 2016
Getty Images
Bühnenbild der Oscars 2016
Mary J. Blige in Newark 2018
Getty Images
Mary J. Blige in Newark 2018
Mary J. Blige bei der Premiere von "The Umbrella Academy"
Getty Images
Mary J. Blige bei der Premiere von "The Umbrella Academy"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de