In den vergangenen Jahren sorgte Mary J. Blige (48) besonders mit einem Thema für Schlagzeilen: die Beziehung zu ihrem heutigen Ex-Mann Martin Isaacs. Nach fast 13 gemeinsamen Ehejahren hatten sich die Sängerin und ihr Manager 2016 getrennt. Was folgte, war ein erbitterter Scheidungskrieg. Seit Juni vergangenen Jahres sind die beiden offiziell geschieden. In einem Interview sprach Mary nun über die Konsequenz ihrer gescheiterten Liebe: Sie will keinen ärmeren Partner mehr haben!

In der Sendung BBC Radio 1Xtra verriet die Musikerin, was ihr Mr. Right mitbringen müsste, um sie zu erobern – und das ist vor allem ein prall gefülltes Bankkonto. "Er muss mehr Geld als ich haben, das ist sicher. Denn ich werde mich nicht mehr um Männer kümmern", erklärte die 48-Jährige. Der vermutliche Grund für ihre strikte Haltung: Martin hatte sie während der Beziehung betrogen und belogen. Dennoch entschied das Gericht, dass Mary ihm künftig jeden Monat 30.000 Dollar (umgerechnet rund 26.400 Euro) Unterhalt zahlen muss.

Das Beziehungsende scheint Mary aber nicht mehr zu belasten – im Gegenteil! Sie liebt ihr neues Leben als Single-Lady. "Ich habe so viel Spaß. Ich bin frei. Frei in meinen Gedanken. Frei in meinem Geist. Frei, ich selbst zu sein, etwas für mich zu tun und mein Leben zu genießen und Leute zu haben, die es mit mir genießen", erzählte die "Family Affair"-Interpretin. Sie sei stärker und weiser denn je.

Mary J. Blige und Martin Isaac im September 2009D. Salters/WENN.com
Mary J. Blige und Martin Isaac im September 2009
Martin Isaacs und Mary J. Blige bei einer Club-EröffnungJudy Eddy / WENN
Martin Isaacs und Mary J. Blige bei einer Club-Eröffnung
Mary J. Blige bei der Vanity Fair Oscar Party 2018Dia Dipasupil / Getty Images
Mary J. Blige bei der Vanity Fair Oscar Party 2018
Könnt ihr Marys neue Dating-Regel verstehen?324 Stimmen
292
Ja! Nachdem sie so schlechte Erfahrungen gemacht hat, ist das doch verständlich
32
Nein, sie sollte lieber auf den Menschen und nicht auf das Geld achten!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de