Anzeige
Promiflash Logo
Mary J. Blige offen: Darum möchte sie keine Kinder bekommenGetty ImagesZur Bildergalerie

Mary J. Blige offen: Darum möchte sie keine Kinder bekommen

21. März 2022, 22:30 - Paul Henning S.

Sie nimmt kein Blatt vor den Mund! Mary J. Blige (51) flashte ihre Fans im Februar mit ihrer Performance bei der Halbzeitshow des Super Bowl. Beim wichtigsten US-Sport-Event stand sie mit Rap-Legenden wie Eminem (49), Dr. Dre (57) und Snoop Dogg (50) auf der Bühne. Über private Themen spricht die Sängerin in der Öffentlichkeit eher selten. Jetzt äußerte sie sich jedoch sehr offen zum Thema Familie – und verriet dabei, wieso eigene Kinder für sie keine Rolle gespielt hätten.

Im Web-Format "Daily Pop" von E! News machte Mary zum einen ihren vollgepackten Terminkalender für die ausbleibende Familienplanung verantwortlich – doch das sei nicht der einzige Grund: "Ich schätze meine Freiheit sehr und möchte mich nicht ständig nach jemandem richten müssen." Eigene Kinder in die Welt zu setzen, plane sie daher nicht: "Ich bin einfach nie an diesen Punkt gekommen und mir geht es gut damit."

Das bedeutet jedoch nicht, dass die "Good On You"-Interpretin ein Leben ohne Kinder führt. "Ich habe Nichten und Neffen, die für immer ein Teil meines Lebens sein werden." Während ihrer Ehe mit ihrem Ex-Mann Martin Isaac war Mary außerdem Stiefmutter seiner drei Kids. Das Paar heiratete 2003 und ließ sich 13 Jahre später scheiden.

Getty Images
Dr. Dre, Kendrick Lamar, 50 Cent, Mary J. Blige und Snoop Dog beim Super Bowl 2022
Getty Images
Mary J. Blige im Oktober 2021 in Detroit
Getty Images
Mary J. Blige und Martin Isaac im Juli 2004
Könnt ihr Marys Begründung nachvollziehen?956 Stimmen
854
Ja, ich weiß schon, was sie meint.
102
Nein, ehrlich gesagt nicht...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de