Gabby (24) rührte gerade im Dschungelcamp mit privaten Einblicken in ihre bewegende Vergangenheit. So schilderte sie nicht nur, wie sie von ihrem Ex-Partner geschlagen wurde, sondern beschrieb auch, wie ihr das Jugendamt die Tochter wegnahm. Doch wie schon seit Längerem bekannt ist, will die Musikerin ihr Kind zurück und scheint auf einem ganz guten Weg zu sein, wie sie im Gespräch mit Jochen Bendel (46) erklärte.

[Folge nicht gefunden]

"Sie ist nicht zur Adoption freigegeben, nur zur Pflege... Der Kontakt ist da, es geht besser, aber es klappt", verriet sie über das momentane Verhältnis zu ihrem Kind. Zwar hat sie eine harte Zeit hinter sich, wollte nicht einmal Weihnachten ohne die Kleine feiern und vermisst sie immer noch schrecklich. Doch es scheint tatsächlich Hoffnung zu geben. "Ich bin auf einem guten Weg", so Gabby. Auch wenn sie nicht verraten hat, wie die Situation gerade aussieht und wie die Chance auf eine Zusammenführung mit der Tochter steht, betonte sie aber, dass etwas anderes ohnehin wichtiger ist: "Ihr geht's gut, das ist die Hauptsache. Ihr geht's prächtig, ihr geht's super."

Wenn ihr noch mehr über den Dschungel wissen wollt, könnt ihr euch diese "Coffee Break"-Ausgabe anschauen:

Alle Infos zu "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" im Special bei RTL.de.

Bleibt zu hoffen, dass sich nach der Zeit im Camp eine Lösung ergibt, mit der Mutter und Tochter glücklich werden können.

GabbyRTL / Stefan Menne
Gabby
GabbyWENN
Gabby
GabbyScreenshot / RTL now
Gabby


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de