Mit ihrem "Talent", sich ohne mit der Wimper zu zucken alles in den Rachen zu schieben, was bei ihren Kollegen den Brechreiz hervorruft, hat sich Melanie Müller (25) mittlerweile zur Favoriten auf die Dschungekrone gemausert und hat dabei so viel Selbstbewusstsein, dass sie sich sogar selbst in die Dschungelprüfung wählt. Doch will sie sich dabei womöglich nur von ihren Sorgen ablenken? Denn aktuell zeigt sich Melanie im Camp zerbrechlich und schwach wie nie zuvor und ist einmal mehr in Tränen aufgelöst.

Als im Dschungelcamp bei geselligem Beisammensein am Feuer die rührenden Briefe der Liebsten verlesen wurden, brachen bei Melanie Müller zum ersten Mal die Dämme und es scheint, dass der dabei entstandene Tränenfluss nun gar nicht mehr zu stoppen ist! Immer mehr versinkt die sonst so selbstbewusste Blondine in einem Sog aus Heimweh und trüben Gedanken, wobei vor allem auch das heikle Verhältnis zu ihrer Mutter eine große Rolle spielt. "Das sind Sachen, die mich zur Zeit extrem beschäftigen und die machen mir mein Leben gerade zur Hölle", verzweifelt Melli. Verbaut sie sich mit dieser negativen Einstellung womöglich sogar noch die Chancen auf die Dschungelkrone? Oder kommt ihre weiche Seite bei den Fans gerade gut an?

Alle Infos zu „Ich bin ein Star - holt mich hier raus“ im Special bei RTL.de.

Melanie Müller und Larissa MaroltScreenshot RTL
Melanie Müller und Larissa Marolt
Melanie Müller und Larissa MaroltRTL / Stefan Menne
Melanie Müller und Larissa Marolt
Melanie MüllerRTL / Stefan Menne
Melanie Müller


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de