Julia Roberts' (46) Halbschwester, Nancy Motes, ist vor einigen Tagen tot aufgefunden worden. Für den Hollywood-Star muss das ein riesiger Schock gewesen sein. Gut verstanden haben die beiden sich jedoch gar nicht und das schien die Verstorbene auch jedem mitteilen zu wollen.

Was genau die beiden Schwestern so dermaßen gegeneinander aufgebracht haben muss, bleibt ein Geheimnis. Zu Lebzeiten fühlte sich Nancy allerdings von Julia verspottet und missachtet. Kurz vor ihrem Tod hat Nancy richtig übel über ihre berühmte Verwandte gehetzt. In einem, mittlerweile gelöschten, Online-Post der Toten schrieb sie laut Daily Mail: "Meine Schwester sagte, dass sie bei all der Liebe von Freunden und Fans keine weitere Liebe mehr braucht. Nur damit ihr alle Bescheid wisst: 'Amerikas Liebling' ist eine Bitch." Harte Worte, die die deprimierte Blondine da nicht einmal einen Monat vor ihrem Tod in die Weiten des Netzes stellte. Und es geht sogar noch weiter. Im Dezember schrieb sie: "Du willst ein Fan sein von jemandem, der so grausam ist? Sie ist nicht einmal eine gute Schauspielerin. Glücklich, dass du es dir mit mir total versaut hast?" Aus der mit 37 Jahren verstorben Schwester scheint der pure Hass zu sprechen.

Vielleicht ist diese Twitter-Hetzjagd auch der Grund, warum der Hollywood-Star mit dem sozialen Netzwerk gar nichts anfangen kann.

Richard Gere und Alejandra Silva
Getty Images
Richard Gere und Alejandra Silva
Danny Moder und Julia Roberts, Oktober 2013
Getty Images
Danny Moder und Julia Roberts, Oktober 2013


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de