Was tut man nicht alles für die erfolgreiche Model-Karriere! Für spektakuläre Hochglanzfotos geht es für die Teilnehmerinnen von Germany's next Topmodel unter Wasser, zu wilden Tieren oder, wie heute, in luftige Höhen. Da nur eine die beliebte Casting-Show gewinnen kann und die Konkurrenz groß ist, darf niemand kneifen. Das wissen auch die Mädchen: Diese tun für das berühmte Foto am Ende der Sendung nahezu alles.

Für das Ballon-Shooting geht es für die Kandidatinnen 20 Meter hoch hinaus. Doch eine scheint nicht ganz schwindelfrei: Aminata (18) verzieht schon kurze Zeit später ihr Gesicht und lässt nichts Gutes erahnen. "Mir ist total schlecht, weil ich erst vor Kurzem gegessen habe. Es kommt mir schon hoch", gesteht sie Model-Mama Heidi Klum (40).

Diese reagiert prompt: "Sag uns Bescheid, wenn dir richtig kotzübel wird, ok?" Doch da war es schon zu spät, denn Aminata übergab sich bereits in der Luft. "Spuck es einfach raus", schreit Heidi hoch zu ihrer kränkelnden Kandidatin - und die tut ihr den Gefallen. Wenig später startet Aminata einen zweiten Versuch. Nach einigen Sekunden ist aber wieder Schluss. Keine Chance...

Germany's next Topmodel zeigt "höhenkranke" Aminata. Wolltet ihr das sehen? Stimmt hier ab:

Heidi Klum und Tom Kaulitz bei den Emmys 2018 in Los Angeles
Getty Images
Heidi Klum und Tom Kaulitz bei den Emmys 2018 in Los Angeles
Tom Kaulitz und Heidi Klum
Getty Images
Tom Kaulitz und Heidi Klum
Heidi Klum, Tom Kaulitz und Bill Kaulitz beim GNTM-Finale 2019
Getty Images
Heidi Klum, Tom Kaulitz und Bill Kaulitz beim GNTM-Finale 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de