Das Etikett "Womanizer" hängt Hollywood-Schönling Jake Gyllenhaal (33) ja schon seit einiger Zeit an. Nach seiner Langzeit-Beziehung mit Reese Witherspoon (37) folgten diverse Techtelmechtel mit wechselnden Schönheiten wie Taylor Swift (die er unschön nach dem Sex sitzen ließ) und angeblich auch Kirsten Dunst (31). Doch dann war Jake im vergangenen Jahr mal wieder länger liiert: mit Model Alyssa Miller (24). Immerhin fast sechs Monate lang, bis es kurz vor Weihnachten zum Bruch kam - angeblich wegen zu großer räumlicher Distanz. Doch diese Distanz scheinen Jake und Alyssa jetzt überwunden zu haben, denn es sieht auf einmal alles nach einem Liebes-Comeback aus!

Die Beziehungspause scheint nicht lang gewesen zu sein. Ein Insider erzählte Us Weekly jetzt: "Sie haben auch während der Pause weiter miteinander geredet." Jake hatte für Dreharbeiten zum Film "Nighcrawler" eine lange Zeit in Los Angeles verbringen müssen, woran die Beziehung zerbrochen war. "Als Jake 'Nightcrawler' abgeschlossen hatte, machte er viel allein und verbrachte Zeit mit seiner Familie. Und er vermisste sie," verriet der Informant nun.

Ja, manchmal hilft ein bisschen Abstand, um seine Gefühle zu ordnen! Es bleibt also spannend, ob der gutaussehende Jake seine hübsche bessere Hälfte diesmal länger behalten wird.

Was wisst ihr über den "Brokeback Mountain"-Star? Hier könnt ihr es testen:

Alyssa MillerC.Smith/ WENN.com
Alyssa Miller
Jake GyllenhaalWENN
Jake Gyllenhaal
Jake GyllenhaalWENN.com
Jake Gyllenhaal
Jake GyllenhaalWENN.com
Jake Gyllenhaal


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de