Gehofft hatte man sicherlich, dass die animierten Spielsteine die Kinokassen zum Klingeln bringen, doch nun kam die Bestätigung: Schon die dritte Woche infolge steht "Lego" an der Spitze der amerikanischen Kinocharts. Sogar Stars lieben die bunten Bausteine auf der großen Leinwand, wodurch der Erfolg noch bestärkt wird.

"The Lego Movie" spielte den US-Kinos auch an seinem dritten Wochenende 31,4 Millionen Dollar ein, woran vermutlich nicht nur die vielen Kinder, die den Film lieben, schuld sind. Auch viele Erwachsene freuen sich darüber, ihre Kindheitserinnerungen lebendig werden zu sehen. Die Mini-Bauklötze ließen sogar zwei Blockbuster-Streifen hinter sich, die am letzten Wochenende starteten, wie The Wrap berichtet: zum einen Kevin Costners (59) Agentenfilm "3 Days to Kill" und zum anderen der Historien-Epos "Pompeii". Zu diesem Zeitpunkt ist der Lego-Film damit der zweiterfolgreichste animierte Film an den US-Kinokassen hinter "Shrek 2" und es steht sogar schon eine Fortsetzung an, die für Mai 2017 angesetzt ist. Den ersten Teil können sich die deutschen Zuschauer dann auch hierzulande ab dem 10. April in den heimischen Kinos anschauen. Hier schon einmal ein kleiner Vorgeschmack:

YouTube / --
Katie PriceTwitter/MissKatiePrice
Katie Price
Elizabeth BanksAdriana M. Barraza/WENN.com
Elizabeth Banks


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de