Joko (35) und Klaas (30) auf Krawall-Tour durch die Promi-Welt? Am Montag sperrten sie Matthias Schweighöfer (32) in seiner Fernseh-Garderobe ein. Am Dienstagabend torpedierten sie dann für alle 30 Seconds to Mars-Fans das Berlin-Konzert der Band: Bei einem Bühnen-Gastspiel in der O2 Arena lieferte das Komiker-Duo eine so zweifelhafte Showeinlage ab, dass die Anhänger von Jared Leto (42) und Co. die Spaßvögel kurzerhand ausbuhten.

Glücklicherweise kam Jared Leto kam nochmal zurück und das hatte einen einfachen Grund - die Aktion war von vorne bis hinten mit ihm abgesprochen: Im Nachhinein klärte sich auf, dass das Ganze eine neue Episode von “Wenn ich du wäre” war - dem Spiel, bei dem sich Joko und Klaas regelmäßig gemeine Mutproben-Aufgaben stellen. Vor dem Konzert hatte Joko Jared Leto für den fiesen Streich an Bord geholt, der sich diebisch freute: “Das wird ein Desaster!” Er sollte Recht behalten...

Am Montag zuvor war Leto bei Circus HalliGalli zu Gast und hatte Joko und Klaas zu seinem Konzert eingeladen. Die beiden erschienen am nächsten Tag auch tatsächlich. Nachdem sie in ihrer Loge einigen Songs gelauscht hatten, bat Leto die beiden auf die Bühne. Klaas sollte sogar ein paar Takte Schlagzeug mitspielen - Erfahrung als Musiker hat er eigentlich, schließlich gründete er vor einiger Zeit die Band "Gloria". Sein musikalisches Talent versteckte Klaas am Dienstagabend allerdings gekonnt. Zum Song "Bright Lights" trommelte er so schief und außerhalb des Takts, dass das Publikum schnell genervt war: Totenstille herrschte nach dem verpatzten Witz in der Arena, niemand lachte. Klaas stammelte aufgesetzt: "Ich war... vielleicht... eine Minute zu spät...Sorry...", berichtet die B.Z.

Jared Leto nahm's mit Humor, überspielte die für Klaas peinliche Situation: "Okay, durchatmen Klaas, relax. Wir fangen noch mal an." Doch auch der zweite Versuch endete im Gag-Desaster: Klaas trommelte falsch, Zuschauer pfiffen, buhten ihn aus, sogar "Peinlich, peinlich"-Rufe wurden laut. Da wurde es auch Jared Leto zu viel: "Das ist schrecklich. Jesus Christ. Ich dachte, du kannst Drums." Klaas darauf kleinlaut: "Ja, aber nicht diese Drums." Jared hatte endgültig genug: "Das ist ein Desaster, das ist eine wichtige Show für uns", beschwerte er sich, bevor er von der Bühne stürmte. Joko resümierte treffsicher für seinen Comedy-Kumpel: "Du versaust 10000 Berlinern einen der schönsten Abende."

Was wisst ihr über die beiden Spaßvögel? Testet euch im Quiz!

Jared LetoGetty Images
Jared Leto
Joko WinterscheidtScreenshot / ProSieben
Joko Winterscheidt
Jared LetoWENN.com
Jared Leto


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de