Man könnte meinen, sie hätten sich beide auf den nächsten großen Schritt vorbereitet: Prinz Harry (29) trennte sich von seinem Rauschebart und startete einen neuen Job, während seine Liebste Cressida Bonas (25) Nachhilfe in Prinzessinnen-Tugenden bei Herzogin Kate (32) nahm. Und auch Cressida wechselte vom bunten Tanz-Gewerbe in einen seriösen PR-Job. Doch bisher wurden die Erwartungen der Briten hinsichtlich einer erneuten Hochzeit im Hause Windsor enttäuscht. Bis jetzt!

Denn angeblich bereitet der Rotschopf bei Hofe gerade alles vor, um Cressida nun doch einen Heiratsantrag zu machen. Und das schon ziemlich bald. Schließlich hatte der junge Prinz am Südpol ja auch genügend Zeit, um über seine Gefühle klar zu werden. Dem US-amerikanischen OK!-Magazin zufolge soll Harry emsig dabei sein, das "königliche Heirats-Protokoll" abzuarbeiten: "Er muss (..) zum Beispiel um die Erlaubnis seiner Großmutter [der Queen (Queen Elizabeth II.)!] bitten," verriet ein mit dem Königshaus vertrauter Informant. "Es ist wahrscheinlich, dass er [Cressida] die Frage schon gestellt hat, und dass sie nur noch warten, bis das Protokoll vollständig abgehakt ist, um die Verlobung formal zu verkünden."

Dass die Queen (87) dem süßen Paar ihr Einverständnis gibt, ist gar nicht so unwahrscheinlich: Denn Cressida stammt aus gutem Hause. "Es ist kein Geheimnis, dass die Queen ihren Schabernack-Enkel gerne gesetzter sehen würde, und dass sie Cressy für seine ideale Partnerin hält," erklärte der Hof-Insider. Selbst Prinz Charles (65) soll Cressida für ein "duftes Mädel" halten, wer hätte das gedacht!

Zumindest ist der einstige Hof-Rebell an Cressidas Seite deutlich ruhiger geworden. Keine schlechte Ausgangslage für eine royale Ehe. "Sie haben eine ausgezeichnete Verbindung zueinander, und sie hat ihn total in der Hand," wusste die geheime Quelle zu berichten. Angeblich soll der einstige "Dirty Harry" neuerdings sogar neidisch auf das Familienglück seines Bruders, Prinz William (31), sein - und sich jetzt auch ein Baby wünschen!

Das ist ja beinahe zuviel des Guten angesichts Harrys turbulentem Vorleben. Was wisst ihr über seine früheren wilden Zeiten? Beweist es hier:

Die britischen Royals beim Geburtstag von Queen Elizabeth II. in der Royal Albert Hall
John Stillwell - WPA Pool/Getty Images
Die britischen Royals beim Geburtstag von Queen Elizabeth II. in der Royal Albert Hall
Meghan Markle, Prinz Harry, Herzogin Kate und Prinz William
Chris Jackson/Chris Jackson/Getty Images
Meghan Markle, Prinz Harry, Herzogin Kate und Prinz William
Der Hochzeitskuss von Diana und Charles, Kate und William sowie Meghan und Harry
Ben STANSALL / Leon NEALL / Getty Images
Der Hochzeitskuss von Diana und Charles, Kate und William sowie Meghan und Harry
Der royale Hochzeitskuss von Diana und Charles, Kate und William sowie Meghan und Harry
Ben Stansall / Leon Neal / Getty Images
Der royale Hochzeitskuss von Diana und Charles, Kate und William sowie Meghan und Harry


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de