Eine Nacht vor den lang ersehnten Oscars fand gestern die Verleihung der Goldenen Himbeere statt, bei der nicht die besten, sondern die schlechtesten Leistungen im Film-Business des vergangenen Jahres ausgezeichnet werden.

Für Will Smith (45) und Sohn Jaden (15) war es eine besondere Nacht, denn gemeinsam räumten sie gleich mehrere Trophäen ab. In ihrem Streifen "After Earth" wurden sie zum schlechtesten Film-Duo gewählt. Papa Will wurde außerdem noch als schlechtester Nebendarsteller an der Seite von Jaden gekürt, der dann auch noch selbst einen Preis für die schlechteste Hauptrolle mit nach Hause nehmen musste. Ob das wohl das Aus für weitere Vater-Sohn-Kooperationen der Smiths bedeutet?

Ebenfalls drei Himbeeren gab es für den schlechtesten Film: "Movie 43". Unter den weiblichen Preisträgerinnen waren Drag-Schauspieler Tyler Perry und Kim Kardashian (33), die in einer Gastrolle in "Tyler Perrys Temptation" zu sehen war. Lindsay Lohan (27) sauste mit ihrer Rolle in "The Canyons" noch einmal haarscharf am Anti-Oscar vorbei. Auch Adam Sandler (47) ging trotz Nominierung leer aus.

Wie gut kennt ihr euch mit den Abräumern des Abends aus? Testes euer Wissen über Will Smith in unserem Quiz!

Will Smith und Jaden SmithWENN
Will Smith und Jaden Smith
Jaden SmithWENN
Jaden Smith
Will Smith und Jaden SmithWENN
Will Smith und Jaden Smith


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de