Seit geraumer Zeit kursieren die Gerüchte, dass TV-Legende Katy Karrenbauer (51) ein Comeback starten und wieder in einer Serie vor der Kamera stehen will. Nun wurde endlich bestätigt, dass die als Walter aus Hinter Gittern berühmt gewordene Schauspielerin tatsächlich wieder eine Rolle ergattert hat und zwar im Erfolgsformat Alles was zählt! Als russische Tanzlehrerin hat Katy bereits ihren ersten Drehtag absolviert.

Wie RTL bekannt gab, verkörpert die Mimin ab Mai die Primaballerina Ludmilla Petrova, die an der Steinkamp Dance Factory von Simone Steinkamp (Tatjana Clasing, 50) engagiert wird. Von der raubeinigen Gefängnisinsassin hat sich Katy für ihren neuen Job in eine waschechte Spitzentänzerin verwandelt, die sich elegant und feminin gibt. "Ludmilla ist eine Figur, die morgens gerne Zeit verbringt, um sich fertig zu machen, damit sie den ganzen Tag über top aussieht", sagte die Schauspielerin über ihre Serien-Figur. Vorerst ist die Rolle der Ludmilla auf drei Monate angelegt und Katy ist schon gespannt auf ihre Zeit im AWZ-Cast: "Ich freue mich riesig auf meine neue Herausforderung und den Dreh in Köln, wo ich lange Zeit gewohnt habe."

Auch von ihren neuen Kollegen wurde Katy Karrenbauer schon herzlich in Empfang genommen und am Set begrüßt. Wie sich Katy als Ludmilla Petrova schlägt, können Fans ab dem 9. Mai bei "Alles was zählt" sehen.

Bis es so weit ist, könnt ihr euch noch an unserem Quiz zur Serie versuchen.

Bülent Ceylan und Katy Karrenbauer
Getty Images
Bülent Ceylan und Katy Karrenbauer


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de