Folgt nach dem ersten Schock nun der nächste? Nachdem gestern bekannt wurde, dass das Duo The BossHoss ihren Juroren-Platz bei The Voice of Germany räumen wird, könnte nun schon das nächste Mitglied das Castingshow-Handtuch werfen. Denn auch Publikumsliebling Samu Haber (37) kann seine Fans noch nicht beruhigen, wenn es darum geht, ob wenigstens er dem Format treu bleibt.

"Ja, ich weiß noch nicht, ob ich dabei bleibe", erklärt Samu im Gespräch mit Promiflash. Er stehe in Verhandlungen, aber sicher sei seine Teilnahme noch nicht. "Es dauert immerhin noch eine Weile, bis es wieder startet. Ich bin im Gespräch mit den Verantwortlichen, aber das alles wird noch ein bisschen dauern. Wir werden sehen: Es besteht eine fifty-fifty Chance." Besser als eine Absage ist das wohl allemal, dennoch dürfen seine Fans noch nicht aufatmen, wenn sie hoffen, den beliebten Juror auch in der kommenden Staffel wieder auf dem roten Ledersitz zu sehen.

In dieser "Coffee Break"-Folge seht ihr, was Samu zu seiner Zukunft bei "The Voice" verrät:

[Folge nicht gefunden]
Natia Todua und Samu Haber nach ihrem "The Voice of Germany"-Sieg 2017
Getty Images
Natia Todua und Samu Haber nach ihrem "The Voice of Germany"-Sieg 2017
Die "The Voice of Germany"-Jury 2018
Getty Images
Die "The Voice of Germany"-Jury 2018
Andreas Bourani, Smudo, Stefanie Kloß, Michi Beck & Rea Garvey, "The Voice of Germany"-Coaches 2015
Alexander Koerner/Getty Images
Andreas Bourani, Smudo, Stefanie Kloß, Michi Beck & Rea Garvey, "The Voice of Germany"-Coaches 2015


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de