In der ersten Staffel von The Voice Kids hat Kandidatin Pia es im vergangenen Jahr nicht weiter als in die Blind Auditions geschafft, aber sie hat damals von der Jury eine Wild Card bekommen. Heute Abend nutzte sie ihre zweite Chance und stellte sich erneut den Juroren.

Mit "Wrecking Ball" von Miley Cyrus (21) versuchte Pia ihr Glück. Anders als im vergangenen Jahr begeisterte die 14-Jährige heute gleich zwei Jury-Mitglieder. Sowohl Johannes Strate (34) als auch Lena Meyer-Landrut (22) buhlten um das junge Gesangstalent. Dieses Mal hatte Pia die Wahl - ein ganz neues Gefühl. "Richtig gut. Meine Güte, das war Hammer", lobte Lena. Johannes befand: "Du rockst gewaltig!" Damit scheint er die richtigen Worte gefunden zu haben, denn Pia entschied sich - wie viele andere Kids vor ihr - gegen Lenas Team. "Pia!!! Wir freuen uns, dass du den Mut hattest und wiedergekommen bist! Es hat sich gelohnt!", schrieb ihr neuer Coach auf Twitter.

In dieser ersten Episode wurde ebenfalls wieder eine Wild Card vergeben. Diese ging an den kleinen Carl, der es dann 2015 noch einmal versuchen darf.

In der "Coffee Break"-Folge erfahrt ihr mehr darüber, dass der Auftakt zur zweiten Staffel für Lena gar nicht gut lief.

[Folge nicht gefunden]
Mark Forster und Lena Meyer-Landrut im März 2016
Clemens Bilan/Getty Images
Mark Forster und Lena Meyer-Landrut im März 2016
Sasha, Sänger
Getty Images
Sasha, Sänger
Sasha, Sänger
Getty Images
Sasha, Sänger


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de