Mila Kunis (30) und Ashton Kutcher (36) sind zurzeit eines der größten Hollywood-Traumpaare und geben sich dabei total natürlich. Beide Schauspieler haben schon eine lange gemeinsame Geschichte, obwohl sie erst seit 2012 offiziell verliebt sind. Als sie noch zusammen bei "Die wilden 70er" spielten, konnten sie sich hingegen überhaupt nicht leiden.

In der Sitcom, die von 1998 bis 2006 in den USA ausgestrahlt wurde, spielten Ashton und Mila bereits ein Liebespaar - dass diese Liebe real viele Jahre später wieder aufflammte, war für die meisten ein Wink des Schicksals. Doch auch wenn sie sich schon damals vor den Kameras verliebt zeigten, sah das hinter den Kulissen ganz anders aus. "Jeder schüttelte den Kopf über diese Romanze. Ashton und Mila waren absolut keine Freunde während der Dreharbeiten zu 'Die wilden 70er'. Tatsächlich konnten sie es nicht aushalten, zusammenzuarbeiten", berichtet nun ein langjähriger Freund der beiden gegenüber Radar Online. "Die beiden waren sich nie nah am Set. Ganz im Gegenteil!"

Dass Ashton und Mila diese Feindschaft beendeten, hing vor allem mit Ashtons Trennung von Demi Moore (51) zusammen: Mila meldete sich mal wieder bei ihm und sie konnten eine Freundschaft aufbauen. "Jeder ist erstaunt darüber, wie verändert Ashton und Mila heute zusammen sind. Es ist so eine große Wandlung und nun haben sie diese himmlische Liebe - etwas, was sich niemand in seinen kühnsten Träumen hätte vorstellen können."

Ashton Kutcher, Mila Kunis und Danny Masterson zu Zeiten von "Die Wilden 70er"Chris Weeks / Getty Images
Ashton Kutcher, Mila Kunis und Danny Masterson zu Zeiten von "Die Wilden 70er"
Mila Kunis und Ashton KutcherWENN
Mila Kunis und Ashton Kutcher
Mila Kunis und Ashton Kutcher London Ent / Splash News
Mila Kunis und Ashton Kutcher


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de