Jochen Bendel (46) musste als dritter Gastgeber beim perfekten Promi-Dinner der Dschungel-Stars heute zusehen, wie sein Abend den Bach herunter ging. Statt geselliger Heiterkeit, gab es genervte Zickereien und einen Wutausbruch von Larissa Marolt (21), die die Runde sogar vorzeitig verließ.

Das Model stieß nach einer mies gelaufenen Probe für die Tanz-Show Let's Dance bereits leicht angesäuert zur sehr fröhlichen Männerrunde. Während Marco Angelini (29) und Michael Wendler (41) sich selbst zu den Entertainern des Abends auserkoren hatten, verlor Larissa - den Gesangskünsten der beiden sei Dank - völlig die Nerven. "Weil ich dich liebe" schmetterten Marco und Michael mehr als ein Mal enthusiastisch durch Jochens Bude - eine Aussage, die in Larissas Augen einfach nur heuchlerisch war. "Diese ganze 'Ich hab dich lieb'-Schleimspur kotzt doch jeden an. Im Dschungel hat sich niemand geliebt", fuhr sie endgültig aus der Haut. "Diese Fake-Scheiße fuckt mich an. Das ist so unecht. Ich wollte eigentlich niemanden mehr von euch sehen, muss ich ganz ehrlich zugeben."

"Heute bist du aber wirklich ganz ganz böse", tadelte Michael seine ehemalige Camp-Kollegin daraufhin in einem Ton, den sonst wohl nur seine Kinder zu hören bekommen. Doch für Larissa stand anscheinend schon zu diesem Zeitpunkt fest, dass sie sich zumindest für den Abend nicht mehr belehren lassen wollte - sie ließ die Männer einfach sitzen.

Wie fandet ihr Larissas Ausraster: Hat sie den Jungs den Abend grundlos verdorben oder wärt ihr an ihrer Stelle auch an die Decke gegangen?

VOX/Bernd-Michael Maurer
Michael Wendler, Larissa Marolt, Jochen Bendel und Marco AngeliniVOX/Bernd-Michael Maurer
Michael Wendler, Larissa Marolt, Jochen Bendel und Marco Angelini
Larissa MaroltVOX/P.O.A./Sigi Jantz
Larissa Marolt


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de