Die Aussichten waren vielversprechend als sich am Sonntag die ersten Dschungelcamper wiedertrafen, um beim perfekten Promi-Dinner gegeneinander den Kochlöffel zu schwingen. Und während Larissa Marolt (21) schon im Vorfeld für Aufregung gesorgt hatte und Michael Wendler (41) sich als Gastgeber einmal mehr unbeliebt machte, rieben sich hinter den Kulissen die Verantwortlichen von VOX zufrieden die Hände, denn das Gerangel um den Küchen-Thron bescherte dem Sender Top-Quoten.

Seit Jahren schon ist das perfekte Promi-Dinner ein Garant für unterhaltsame Stunden am Sonntagabend und zuverlässige Quoten. Doch die Dschungelstars rund um Larissa und Jochen Bendel (46) haben diesmal alles getoppt: DWDL.de beruft sich auf die Zahlen der AGF, aus denen hervorgeht, dass das Format bei der wichtigsten Zuschauergruppe der 14- bis 49-Jährigen ein Marktanteil von 10,4 Prozent erreicht und somit der Senderschnitt um einiges übertrumpft wurde. Mit 2,29 Millionen Zuschauern holte die erste Ausgabe des Dschungel-Revivals damit mehr als doppelt so viele Menschen vor den Fernseher, wie vorangegangene Promi-Dinner-Shows. Damit haben der Wendler und Co. für ihre Kollegen am kommenden Sonntag schon ordentlich vorgelegt - dann wird nämlich unter anderem die Dschungelkönigin Melanie Müller (25) in der zweiten Runde den Kochlöffel schwingen.

Nicht nur im im australischen Urwald sorgen die Dschungelcamper für viel Aufregung - doch was wisst ihr über die Show rund um Larissa und Co.?

Michael Wendler, Larissa Marolt, Jochen Bendel und Marco AngeliniVOX/Bernd-Michael Maurer
Michael Wendler, Larissa Marolt, Jochen Bendel und Marco Angelini
VOX/Bernd-Michael Maurer
Jochen BendelVOX/Bernd-Michael Maurer
Jochen Bendel


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de