In ihrem Song "Work Bitch" singt Britney Spears (32) die auffordernden Zeilen: "Du willst einen tollen Körper? Heiß in einem Bikini aussehen? Dann strengst du dich besser an!" Doch hat sich die Sängerin tatsächlich angestrengt? Fotografen lichteten die Pop-Diva jetzt in einem knappen Bikini während ihres Urlaubs auf Hawaii ab.

Mit ihrem neon-pinken Zweiteiler ist Britney kaum zu übersehen und durch ihre gebräunte Haut wirkt dieser noch greller. Die Seele ist offenbar nicht das Einzige, was die Sängerin in ihrer freien Zeit baumeln lässt: Sie ist zwar schlank, aber wirkt dennoch nicht unbedingt trainiert. Eigentlich merkwürdig, denn an zu wenig Bewegung mangelt es Britney nicht. Seit wenigen Monaten steht sie regelmäßig mit ihrer eigenen Show in Las Vegas auf der Bühne, die sich mittlerweile sogar zum Kassenschlager entpuppt hat.

Wie es aussieht, lässt Britney ihre ausgewogene Ernährung schleifen. Wie kürzlich berichtet wurde, soll ihr Freund David Lucado der Sängerin tütenweise Chips, Cracker, heiße Pepperoni-Taschen und Schokolade zustecken. Mittlerweile habe sich sogar Vater Jamie Spears (61) eingeschaltet, um die Fitness seiner Tochter zu kontrollieren.

Was ist eure Meinung: Sieht Britney noch "hot" in ihrem Bikini aus? Stimmt hier ab:

Kim Kardashian und Britney Spears, 2012 in Beverly Hills
Getty Images
Kim Kardashian und Britney Spears, 2012 in Beverly Hills
Britney Spears mit ihren Söhnen Sean und Jayden 2013
Getty Images
Britney Spears mit ihren Söhnen Sean und Jayden 2013
Britney Spears und Sam Asghari bei der "Once Upon a Time in Hollywood"-Premiere in L.A.
Getty Images
Britney Spears und Sam Asghari bei der "Once Upon a Time in Hollywood"-Premiere in L.A.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de