Sie ziert bereits die Cover von internationalen Mode-Magazinen, ihr Liebesleben wird öffentlich diskutiert, und auch mit dem ständigen Posten von freizügigen Selfies sorgt Kylie Jenner (16) immer wieder für Schlagzeilen. Doch mit alldem soll nun Schluss sein! Der Kardashian-Sprössling will endlich etwas Privatsphäre und sich tatsächlich aus der Öffentlichkeit zurückziehen.

Jahrelang hatte Kylie Jenner nicht wirklich einen Einfluss darauf, wie sehr sie selbst im Rampenlicht steht, wurde sie doch von ihrer Familie in Keeping up with the Kardashians unweigerlich mit in die Medien gezogen. Nun hat der TV-Star davon die Nase aber offensichtlich voll. "Ich habe beschlossen, mein Privatleben, so gut es geht, aus der Öffentlichkeit herauszuhalten. Ich bin 16 und will immer noch hin und wieder einfach ein Kind sein," verkündete Kylie jetzt via Twitter. Mehr und mehr fühlt sie sich von der Außenwelt offenbar in eine Schublade gesteckt und beurteilt. "Es gibt einen Teil von mir, den ihr nicht seht. Also beurteilt Menschen nicht, bevor ihr nicht deren Leben gelebt habt," stellte das Model klar. An der familieneigenen TV-Show will Kylie aber trotzdem weiterhin teilnehmen, insofern es davon überhaupt eine Fortsetzung gibt. Wie der Rest der Familie scheint eben auch Kylie nicht ganz auf die mediale Aufmerksamkeit verzichten zu wollen.

Die Kardashians sind aus der Öffentlichkeit kaum wegzudenken. Was wisst ihr über die beliebte TV-Familie?

Kris und Kylie Jenner mit Kourtney, Khloe und Kim Kardashian
Getty Images
Kris und Kylie Jenner mit Kourtney, Khloe und Kim Kardashian
Rob, Kourtney, Kendall, Kim, Kylie und Khloe (von links nach rechts) 2008
Noel Vasquez/Getty Images
Rob, Kourtney, Kendall, Kim, Kylie und Khloe (von links nach rechts) 2008
Travis Scott und Kylie Jenner bei der Met Gala 2018
Neilson Barnard/Getty Images
Travis Scott und Kylie Jenner bei der Met Gala 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de