Für die einen war sie längst die heimliche Favoritin, für die anderen ein junges Mädchen, das bei Germany's next Topmodel eigentlich völlig fehl am Platz war und so sorgt Ex-Kandidatin Lisa auch nach ihrem Rausschmiss noch für Gesprächsstoff. Jetzt gesteht die Blondine, dass sie sich in der Show schon längst nicht mehr wohlgefühlt hat - sind daran womöglich ihre Mitstreiterinnen schuld gewesen?

Traurig sei sie natürlich, dass diese spannende Zeit in ihrem Leben nun vorbei ist, doch nach ihrem Aus bei Germany's next Topmodel will Lisa trotzdem nach vorne sehen. Und dabei macht sie fast den Eindruck, als hätte sie selbst längst gewusst, dass das Modeln nicht das Richtige für sie ist. "Ich hatte von Anfang an das Gefühl, dass ich irgendwie nicht 100 Prozent geben konnte. Ich war gedanklich nicht mehr richtig bei der Sache", gesteht sie im Interview mit der Bild. Ihre Konkurrentinnen waren daran nicht ganz unschuldig, längst fühlte sich Lisa nicht mehr willkommen. "Der Streit mit Nathalie ging nicht spurlos an mir vorüber und dann nicht zu vergessen die anderen Mädchen, die der Auffassung waren, ich hätte schon längst gehen müssen." Haben die anderen Mädchen Lisa letztlich so verunsichert, dass sie einfach nicht mehr ihr Bestes geben konnte? Ihre Fans stehen auf jeden Fall weiter hinter dem Nachwuchsmodel, das nun zeigen kann, ob sie auch ohne Heidi Klums (40) Hilfe das Zeug zum Star hat.

Euer Wissen über die Show könnt ihr noch hier im Quiz testen:

Instagram.com/lisa__official
Instagram/nathalievolk
Lisa G. Topmodel 2014


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de