Zwischen Rihanna (26) und Drake (27) wird es allmählich richtig ernst. Die beiden sollen sich regelmäßig daten und dabei ganz verliebt miteinander tanzen. Doch obwohl die ganze Welt scheinbar schon Bescheid über das neue Musiker-Pärchen weiß, Rihanna und Drake selbst wollen noch nicht so ganz zu ihrer Beziehung stehen.

Zusammen feiern ja gerne, doch wenn die Paparazzi dem Paar auflauern, wird ganz schnell umdisponiert. Getrennt betreten sie und verlassen sie auch wieder den Club, wie sich auf jüngsten Aufnahmen sehen lässt Offenbar wollen die beiden Musiker mit ihrer Liebe nicht in die Klatsch-Presse, dabei sind sie das doch schon längst. Viel einfacher wäre es doch, in solchen Situationen ganz entspannt zu bleiben und einfach zu ihren Gefühlen zu stehen, dann jagen einem die Paparazzi auch nicht andauernd hinterher und geiern nach einem enthüllenden Foto. Oder ist die Beziehung der beiden etwa noch nicht unter Dach und Fach, so dass Rihanna und Drake erstmal selbst rausfinden müssen, was sie füreinander empfinden? In diesem Fall wäre das ausweichende Verhalten ja ein bisschen verständlich.

Die Bilder von Rihannas und Drakes Versteckspiel könnt ihr euch noch mal in dieser "Coffee Break"-Ausgabe anschauen!

[Folge nicht gefunden]
Jennifer Lopez und Alex Rodriguez auf der Weltpremiere von "Second Act" 2018
Getty Images
Jennifer Lopez und Alex Rodriguez auf der Weltpremiere von "Second Act" 2018
Drake in Las Vegas 2018
Ethan Miller/Getty Images
Drake in Las Vegas 2018
Chris Brown und Rihanna, 2013
Getty Images
Chris Brown und Rihanna, 2013


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de