Viele Frauen weltweit hegen einen ganz besonders großen Wunsch: einmal im Leben einen Kuss von Hollywood-Superstar Channing Tatum (33) zu bekommen. Denn spätestens seit seiner Performance in "Magic Mike" hat sich der Schauspieler zum Frauenschwarm schlechthin entwickelt. Ein Channing-Schmatzer ist auch der große Traum der 18-jährigen Alisa Finley, bei der ein Hirntumor im fortgeschrittenen Stadium diagnostiziert wurde. Und genau dieser Wunsch ging für das Mädchen nun in Erfüllung - wenn auch "nur" virtuell.

Mit den Worten "Hey Alisa, wie geht's dir? Hier ist Channing! Hi! Ich wollte dir einfach mal ein Video schicken und sehen, was los ist. Ich hoffe, dir geht es heute gut..", startete der Megastar seinen Clip für die erkrankte Alisa, doch nur diese Botschaft war noch lange nicht das Highlight. Denn Channing spitzte auch noch seine Lippen und gab der Kamera einen dicken Schmatzer, den er natürlich der jungen Frau widmete. Und nicht nur das: Zum Ende des Videos performte Channing sogar gemeinsam mit seiner Frau Jenna (33) eine eigens für Alisa kreierte Version von Pharrell Williams' (40) Megahit "Happy".

Alisa, die von diesem Clip hellauf begeistert war, postete das Promi-Geschenk sofort bei Facebook. Auch ihr könnt euch nun anschauen, wie sehr sich die Tatums für die krebskranke Frau ins Zeug gelegt haben:

Channing Tatum, "Magic Mike"-StarWENN
Channing Tatum, "Magic Mike"-Star
Channing TatumC.Smith/ WENN.com
Channing Tatum
Channing Tatum und Jenna DewanWENN
Channing Tatum und Jenna Dewan


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de