Erst wenige Tage ist es her, dass Gwyneth Paltrow (41) und Chris Martin (37) ihr Ehe-Aus verkündeten. Schnell wurde über mögliche Gründe spekuliert, wie ihre strenge Diät oder seine Fremdturtelei. Ihre Vorstellungen einer intakten Beziehung waren unterschiedlich, doch in einer Sache ist sich das ehemalige Traumpaar offenbar einig: Sie wollen in Freundschaft auseinandergehen.

"Das ist nicht nur eine Trennung, sie werden sich definitiv scheiden lassen", berichtet nun ein Bekannter des ehemaligen Paares gegenüber TMZ. Gwyneth und Chris sollen sich dabei sehr über einen möglichen PR-Schaden ihrer eigenen Person sorgen, wenn die Scheidung schmutzig werde. Daher wollen sie versuchen, dass nur so wenig Details, wie möglich aus ihrer Ehe an die Öffentlichkeit geraten, so der Bekannte weiter.

Die Scheidung solle relativ zügig ablaufen, da es keine offiziellen Konflikte gibt. Sie wollen sich nicht über Geld oder das Sorgerecht für ihre zwei Kinder, Apple (9) und Moses (7), streiten, wie der Bekannte weiter erklärte.

Wie gut kennt ihr euch mit Gwyneth Paltrow aus? Testet euer Wissen mit diesen sieben Fragen im Quiz:

Brad Pitt und Jennifer Aniston bei den Emmy Awards 2000
Getty Images
Brad Pitt und Jennifer Aniston bei den Emmy Awards 2000
Bruce Jenner mit Kris, Kim, Khloe, Kourtney und Robert Kardashian
Getty Images
Bruce Jenner mit Kris, Kim, Khloe, Kourtney und Robert Kardashian
Brad Pitt und Jennifer Aniston im Juli 2002
Getty Images
Brad Pitt und Jennifer Aniston im Juli 2002


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de