Erst kürzlich stachelte Matthias Schweighöfer (33) im Interview mit Promiflash die Spekulationen um den Namen seines Sohnes an, indem er lediglich die Anfangsbuchstaben des Doppelnamens verriet. Von "Dopplungen" der etwas anderen Art ist auch der Schauspieler betroffen: Er hat nämlich einen Doppelgänger.

Wie Matthias auf den Bildervergleich mit "Brienne von Tarth" reagiert, könnt ihr euch in dieser "Coffee Break"-Folge anschauen:

Genauer gesagt, eine Doppelgängerin: Game of Thrones-Star Gwendoline Christie (35) sieht dem Star aus "Vaterfreuden" in ihrer Rolle der Brienne von Tarth verdammt ähnlich. "Der sieht aus wie ich!", stellte Matthias im Gespräch mit Promiflash ebenfalls fest. Nur über das Geschlecht zeigt sich der Schauspieler unsicher: "Ist das eine Frau oder ein Mann?" In "Game of Thrones" spielt Gwendoline eine Ritterin.

Auch Matthias könnte sich vorstellen, in einem seiner nächsten Filme einen Ritter zu spielen, wie er weiter verriet: "Ich versuche immer ritterlich zu sein. Einen Ritter zu spielen, wäre für mich eine Ehre", erzählte er auf dem Krombacher Hell Event. Da können die Fans sich offenbar in Zukunft auf ein tolles Abenteuer mit dem beliebten Schauspieler freuen.

[Folge nicht gefunden]
Matthias SchweighöferJoerg Schulz-Dolgner/WENN.com
Matthias Schweighöfer
Matthias SchweighöferPromiflash
Matthias Schweighöfer
PNP/WENN.com


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de