Kelly Osbourne (29) konnte berechtigterweise darauf stolz sein, nach ihrer Teilnahme bei Dancing with the Stars ganz viel abgenommen zu haben. Sie war deshalb noch lange nicht dürr, sondern überzeugte in den letzten Jahren mit einer gesunden Figur. Zuletzt hieß es, sie habe aus Frust wieder ein paar Kilo angesetzt. Dieses Gerücht nervte sie offenbar ordentlich.

Wie gemunkelt wurde, nahm Kelly knapp neun Kilogramm zu, denen sie jetzt den Kampf ansagen wollte. Doch einen solchen Kampf hat sie überhaupt nicht nötig, wie sie nun ganz deutlich machen wollte. Auf Instagram lud sie ein Foto hoch, das zeigt, dass sie unter ihrem weiten Pullover definitiv keine überschüssigen Pfunde versteckt. Sie hebt darauf ihr Oberteil hoch, zu sehen ist dadurch ein Stück ihres Oberbauches, der nicht nur schlank, sondern auch etwas trainiert aussieht. Um diesen Eindruck noch zu verstärken, schrieb Kelly zu diesem Schnappschuss auch noch: "20 Pfund, ja? Ich denke nicht!" Von den 20 amerikanischen Pfund, die in etwa neun Kilogramm entsprechen, ist hier tatsächlich nichts zu sehen. Scheint fast so, als hätte dieses Gerücht sie echt sauer gemacht. Doch Kelly ist weiterhin stolz auf ihre neu gewonnene, tolle Figur.

Was ihr über die Tochter von Ozzy Osbourne (65) wisst, könnt ihr im Quiz testen:

Kelly, Ozzy, Sharon und Jack Osbourne
Getty Images
Kelly, Ozzy, Sharon und Jack Osbourne
Kelly Osbourne in auf dem Life Ball in Wien 2018
Thomas Niedermueller/Getty Images
Kelly Osbourne in auf dem Life Ball in Wien 2018
Die Osbourne-Familie
Kevin Winter/Getty Images for Live Nation
Die Osbourne-Familie


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de