Kelly Osbourne (29) überrascht gerade mit einem neuen Haarstyling. Während sie vorher noch einen recht gewöhnlichen Long Bob trug, der sie fast schon süß aussehen ließ, trägt sie die Haare jetzt rebellisch und recht ungewöhnlich.

Gehört dieses Umstyling etwa zu den verspäteten Nachwirkungen von Kellys gelöster Verlobung? Nachdem sie sich erst vor Kurzem die langen Haare schneiden ließ, kommt sie jetzt mit einer noch krasseren Veränderung daher. Die auffällige Farbe ist jedoch weitestgehend gleich geblieben und wirkt nur etwas greller. Immerhin gehört der lilafarbene Ton fast schon zum Markenzeichen der Sängerin. Doch an den Seiten trägt Kelly jetzt einen Undercut der anderen Art. Denn die rasierte Stelle an der Seite des Kopfes ist bei der Tochter von Ozzy Osbourne (65) in verschiedene Stufen unterteilt. Das Bild postete die Britin via Instagram und fragte ihrer Follower direkt, was sie von der neuen Frisur halten: "Hier ist mein neuer Haarschnitt. Was haltet ihr davon?" Die Fans scheinen sich einig zu sein und bewerten den neuen ungewöhnlichen Look als durchaus positiv.

Wie steht ihr zu Kellys neuem Undercut? Top oder Flop? Stimmt jetzt ab!

Kelly Osbourne im März 2019
Getty Images
Kelly Osbourne im März 2019
Kelly, Ozzy und Sharon Osbourne im Dezember 2019
Getty Images
Kelly, Ozzy und Sharon Osbourne im Dezember 2019
Sharon und Ozzy Osbourne auf dem roten Teppich, 2017
Getty Images
Sharon und Ozzy Osbourne auf dem roten Teppich, 2017


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de