Anzeige
Promiflash Logo
War GNTM-Nancys Entschuldigung ernst gemeint?Getty ImagesZur Bildergalerie

War GNTM-Nancys Entschuldigung ernst gemeint?

10. Apr. 2014, 20:53 - Promiflash

Das war letzte Woche aber ein überraschender Auftritt von GNTM-Nancy. Nach einem kurzen Hin und Her bezüglich ihres Weiterkommens erteilte sie Heidi Klum (40) eine verbale Ohrfeige. Doch ihr Ausraster hat offensichtlich Konsequenzen getragen, denn heute zeigte sich die junge Mutter plötzlich reumütig. Beim ersten Wiedertreffen mit Heidi Klum entschuldigte sie sich und beteuerte, solche emotionalen Ausbrüche zu unterlassen.

"Ich möchte mich noch mal bei dir entschuldigen. Es tut mir wirklich leid. Es war gemein von mir", als Heidi plötzlich gegenüber von Nancy steht, wirkt das angehende Model komplett verunsichert. Und auch die Model-Mama scheint nicht total begeistert zu sein: "Ich glaube ihr wisst gar nicht, wie sehr ich für euch kämpfe." Aber Nancy kämpft und will Heidi zeigen, dass sie ihr Verhalten aus der vergangenen Woche bereut:"Ich konnte wirklich Nächte lang nicht schlafen." Am Ende hat Heidi der hübschen Nancy aber doch verziehen. Immerhin zeigt sich das Nachwuchs-Model ja auch von seiner besten Seite und bekommt einen Job nach dem anderen.

Die Jobs waren es wohl auch, die Nancy retteten. Stattdessen gab es für Sarah kein Foto mehr. Denn die attraktive Brünette konnte sich bei Castings nicht beweisen.

Ihr seid riesige Fans von GNTM? Dann testet hier in diesem Quiz euer Experten-Wissen!

Getty Images
Simone Kowalski beim "Germany's next Topmodel"-Finale
Getty Images
Heidi Klum mit Tom und Bill Kaulitz bei der Premiere von "Maleficent 2: Mächte der Finsternis"
Getty Images
Tom Kaulitz und Heidi Klum bei der amfAR Gala in Paris, Juni 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de