Was für ein turbulentes Jahr! Die Skandale um Lee Ryan (30) nehmen kein Ende: Heiße Sex-Nächte mit seinen Bandkollegen von Blue, öffentliche Cybersex-Tapes, ein Züngel-"Dreier" bei Celebrity Big Brother. Doch nach reichlich unterhaltsamen Gaga-Schlagzeilen ist der Frauenschwarm nun auch mit dem Gesetz in Konflikt getreten - Lee wurde verhaftet!

Wie die Sun berichtet, soll der 30-Jährige nach einer Party-Nacht mit seinem Blue-Kollegen Duncan James (36) um 5.30 Uhr von der Polizei angehalten worden sein, weil er seinen Wagen nicht so richtig unter Kontrolle hatte. "Danach wurde er verhaftet wegen des Verdachtes, "Klasse A"-Drogen zu besitzen - offenbar Kokain; und wegen Sachbeschädigung", bestätigte ein Polizeisprecher.

Weil sich Lee gegen einen Alkoholtest wehrte, nahmen ihn die Beamten mit zur Wache, wo es dann auch noch zu einem Pipi-Eklat kam, wie der Sprecher berichtete: "Er rastete aus wie ein Berserker und pinkelte die ganze Zelle voll." Mittlerweile ist Lee wieder frei - auf Kaution. Am 2. Mai geht der Fall vor Gericht.

Alkohol! Kokain! Ekel-Aktionen auf der Wache: Vor wenigen Monaten noch konnte man über Lee lachen - jetzt muss man sich ernsthafte Sorgen um ihn machen...

Lee Ryan, Sänger
Getty Images
Lee Ryan, Sänger
Duncan James bei den Diva Awards 2018
Getty Images
Duncan James bei den Diva Awards 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de