Auf dem Coachella-Festival in Indio, Kalifornien, geht jedes Jahr ums neue die Post ab und es werden jährlich die Trends der kommenden Festivalsaison gesetzt. Die meisten Stars kleiden sich auf dem Coachella sehr außergewöhnlich. Einige von ihnen erscheinen aber auch einfach in Jeans und T-Shirt - manche mögen's halt bequem.

Emma Roberts (23) und ihr Verlobter Evan Peters (27) gehörten beispielsweise eher zur Casual-Fraktion. Trotzdem sah die Nichte von Julia Roberts (46) in Jeansshorts im Used-Look, schwarzen Chucks, einem weißen Top mit Bananenaufdruck und einer verspiegelten runden Sonnenbrille durch und durch stylish aus.

30 Seconds to Mars-Beau und Oscar-Gewinner Jared Leto (42) ließ sich das Spektakel in der kalifornischen Wüste natürlich auch nicht entgehen. In langer Zebra-Röhre, einem weiten weißen Top, schwarzen Canvas-Slip-Ons und einem karierten Holzfällerhemd um die Hüften zog der Mann mit der braunen Mähne die Blicke aller Mädels auf sich.

Die zwei Jenner-Schwestern Kylie (16) und Kendall (18) zeigten sich an einem der drei Festivaltage im sexy Gothic-Look. Beide waren ganz in Schwarz gekleidet. Kendall trug einen bodenlangen Mantel aus Spitze und Sandalen mit Nietenapplikationen. Dazu hüllte sie sich in einen knappen schwarzen Jumpsuit. Kylie entschied sich für schwarze Schnürstiefel, kurze Spitzenshorts und ein weites Bandeautop aus demselben Material. Auf ihrem Ombré-Haar trug sie eine Blumenkrone, auf der Nase eine Cat Eye-Sonnenbrille und um die Hüften eine nietenbesetzte Gürteltasche. Mit Schmuck behangen waren natürlich sowohl die jüngere als auch die ältere der beiden Kendall-Schwestern.

Auch Fergie (39) durfte auf dem angesagten Festival natürlich nicht fehlen. Sie zeigte ihre langen Beine in Jeansshorts, die natürlich ausgefranst waren, und einem schwarzen Shirt mit Harley Davidson-Aufdruck, über dem sie eine weiße Fransenweste trug. Das Outfit pimpte die Sängerin mit einem schwarzen Hut à la Mafiosi, einer Sonnenbrille und sehr speziellen weißen Lederslippern auf.

David Hasselhoff (61) zeigte sich ganz klassisch mit Strohhut, weißem T-Shirt mit Indianeraufdruck und dunklen Shorts und feierte mit der Jugend. Nur seine braunen Lederschuhe wirkten irgendwie etwas altbacken und somit fehl am Platz auf dem stylishen Festival.

Breaking Bad-Darsteller Aaron Paul (34) konnte wohl doch noch ein Ticket ergattern. Auf dem Festivalgelände gehört er eher zur Casual-Fraktion. Schwarze Jeans und ein weißes T-Shirt genügten dem Schauspieler. Man muss ja auch nicht immer top durchgestylt sein.

Vanessa Hudgens (25) zeigte sich auf dem Coachella zum ersten Mal mit blond gefärbter Wallemähne. Sie bändigte ihre Haare mit einem schwarzen Tuch im Hippie-Look und auch ihr weites, bunt gemustertes Kleid schien der Flower Power-Zeit zu entstammen. Ihr Outfit kombinierte sie mit zahlreichen Armreifen, einer Sonnenbrille und knöchelhohen schwarzen Lederschuhen.

Neuer Tag, neues Glück - Das dachte sich auch Kendall Jenner und entschied sich für einen vollkommen anderen Look als am Vortag. Und doch war der Look ziemlich ausgefallen, insbesondere das übergroße Nasenpiercing. In ihren Haaren trug sie ein Bandana in Beige- und Blautönen. Und die Sonnenbrille für diesen Tag war mit hellblauen Plastikrosen verziert. Das restliche Outfit war überaus schlicht für Kendalls Verhältnisse: Jeansshorts, weißes Bandeau-Top und weiße Chucks sollten genügen.

Paris (33) und Nicky Hilton (30) präsentierten sich in bunt gemusterten Kleidern. Paris trug ein langes Kleid mit Blumenmustern und Cut-Outs am Bauch. Dazu kombinierte sie schwarze Ballerinas, eine weiße Blumenkrone und eine Piloten-Sonnenbrille. Nickys kurzes Kleid war rot mit dünnen silbernen Streifen. Verziert war es außerdem mit silbernen Nieten. An ihren Füßen trug Nicky schwarze Römersandalen. Ihre große runde Sonnenbrille kam durch die zur Seite geflochtenen Haare besonders gut zur Geltung.

Die Stars zeigten sich über das Wochenende in sehr ausgefallenen Looks und jeder wollte klarstellen, dass er einen extravaganten Geschmack besitzt. Je auffälliger, desto besser. Aber eines steht definitiv fest: Jeansshorts im Used-Look, Blumenkronen und Spitze bleiben weiterhin Trend.

Teilt eure Meinung mit uns: Wer hat euch am besten gefallen?

Brad Pitt, Leonardo DiCaprio und Margot Robbie bei den Filmfestspielen in Cannes
Getty Images
Brad Pitt, Leonardo DiCaprio und Margot Robbie bei den Filmfestspielen in Cannes
Kris und Kylie Jenner mit Kourtney, Khloe und Kim Kardashian
Getty Images
Kris und Kylie Jenner mit Kourtney, Khloe und Kim Kardashian
Das Tonstudio von R. Kelly in Chicago von außen
Getty Images
Das Tonstudio von R. Kelly in Chicago von außen
The Weeknd und Selena Gomez 2017
Getty Images
The Weeknd und Selena Gomez 2017
Vince Gilligan, Aaron Paul und Bryan Cranston bei der Comic-Con International 2018 in San Diego
Getty Images
Vince Gilligan, Aaron Paul und Bryan Cranston bei der Comic-Con International 2018 in San Diego
Zac Efron und Vanessa Hudgens 2008
Getty Images
Zac Efron und Vanessa Hudgens 2008
Zayn Malik und Gigi Hadid im Sommer 2017
Getty Images
Zayn Malik und Gigi Hadid im Sommer 2017
Paris, Kathy und Nicky Hilton im März 2019
Getty Images
Paris, Kathy und Nicky Hilton im März 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de