Am Ende der letzten Bachelor-Staffel setzte es für Angelina Heger (22) einen deftigen Korb und ihr Angebeter Christian Tews (33) entschied sich für ihre Kontrahentin Katja Kühne (29). Eigentlich nicht so schlimm, wenn man bedenkt, dass die Blondine mit ihrem Christoph eigentlich ja einen anderen hatte. Doch offenbar hat sie aktuell eher die Nase von den Männern voll, doch woran liegt das eigentlich?

Es gibt mehrere Gründe, die für Angelinas gebrochenes Herz verantwortlich sein könnten. Der erste, der hier auf der Hand liegt, könnte ihre Teilnahme bei der Kuppelshow selbst gewesen sein. Die wahre Liebe findet man dort, vor allem als Kandidatin, in den meisten Fällen eher nicht. Desweiteren könnte auch ihr Verhältnis zu ihrem "Kumpel" Chrissi das Problem gewesen sein. Lief da etwa doch mehr, als es die Öffentlichkeit wusste? Wurde sie da eventuell wieder enttäuscht?

Woran es auch immer liegen mag, dass Angelina Heger aktuell keinen Bock auf einen Mann hat, lässt sich im Moment nur spekulieren. Was die ehemalige Bachelor-Kandidatin noch so zu diesem Thema gesagt hat, erfahrt ihr in dieser "Coffee Break"-Folge:

[Folge nicht gefunden]


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de