Im Oktober vergangenen Jahres wurde bekannt, dass Harald Glööckler (48) und sein Lebensgefährte Dieter Schroth (65) ihre Hochzeit verschieben. Grund dafür waren damals die kalte Jahreszeit und die Ermittlungen gegen den Modedesigner aufgrund von Kokainbesitzes. Die Untersuchungen in diesem Fall wurden bereits eingestellt, doch eine Hochzeit ist leider immer noch nicht in Sicht – und das aus einem traurigen Anlass.

"Wir haben im Moment einen Todesfall in der Familie", erklärte Harald Glööckler im Interview mit Promiflash. Damit ist klar, dass zu dieser schweren Zeit keine fröhliche Hochzeitsfeier stattfinden kann. Trotz des privaten Rückschlags kann es für den 48-Jährigen beruflich derzeit nicht besser laufen.

Gerade erst eröffnete der extrovertierte Designer seinen ersten Shop in Berlin. Zur Eröffnung feierten Freunde, wie Kim Debkowski (21), Micaela Schäfer (30) und Kader Loth (41) mit ihm. Sogar Amanda Lepore reiste extra aus New York an, um zusammen mit dem Glööckler das rote Band zur Eröffnung zu zerschneiden.

Das Interview zu der verschobenen Hochzeit könnt ihr euch in dieser "Coffee Break"-Folge anschauen:

[Folge nicht gefunden]
Harald Glööckler bei der Präsentation seiner Ulla Popken-Kollektion in Berlin 2013
Getty Images
Harald Glööckler bei der Präsentation seiner Ulla Popken-Kollektion in Berlin 2013
Harald Glööckler in der Ludwigskirche in Saarbrücken 2017
Getty Images
Harald Glööckler in der Ludwigskirche in Saarbrücken 2017


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de