Wie heute bekannt wurde, befindet sich Miley Cyrus (21) nach einer allergischen Reaktion auf ein Antibiotikum im Krankenhaus und konnte deshalb nicht in Kansas auftreten. Nun musste die Sängerin auch ihren Auftritt in St. Louis absagen.

In der "Coffee Break"-Folge erfahrt ihr mehr zu einer skurrilen Prügelei bei einem Miley-Konzert.

Allen Anschein nach hat es Miley schlimmer erwischt als zuerst angenommen. Die 21-Jährige ist weiterhin auf ärztliche Versorgung und Ruhe angewiesen. Vor einigen Stunden richtete sie sich via Twitter an ihre Fans: "Das Krankenhaus sagt, dass ich heute nicht entlassen werde. Deshalb werde ich es heute nicht nach St. Louis schaffen. Es tut mir so leid, aber einige Dinge liegen einfach nicht in meiner Hand."

Zuvor hat Miley zu spüren bekommen, wie schnell Fanliebe umschlagen kann. Sie wehrte sich gegen die Vorwürfe: "Menschen können so selbstsüchtig sein. Wenn jemand wirklich glaubt, dass ich lieber in einem Krankenhaus liege, statt auf der Bühne das zu tun, was ich liebe, dann ist er LAHM. Es geht mir furchtbar."

[Folge nicht gefunden]
Miley CyrusTwitter/Miley Ray Cyrus
Miley Cyrus
Miley CyrusWENN
Miley Cyrus
Miley Cyrus und Kellan LutzWENN
Miley Cyrus und Kellan Lutz


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de