Ganze neun Jahre war Amy Poehler (42) mit Will Arnett (43) verheiratet, doch dann folgte im September 2012 die Trennung. Jetzt, 19 Monate später, ist das ehemalige Paar den nächsten Schritt gegangen und der Noch-Ehemann hat die Scheidung eingereicht.

Während sich die beiden ehemaligen Turteltäubchen schon in der letzten Zeit mit neuen Partnern an ihrer jeweiligen Seite zeigten, wollen sie ihre Trennung jetzt absolut offiziell machen. Wie TMZ berichtet, soll Will deswegen jetzt die Scheidung eingereicht haben und fordert darüber hinaus auch noch ein Besuchsrecht für seine beiden Kinder mit der 42-Jährigen. Schade, dass damit wieder eine kleine Hollywood-Familie endgültig zerbrochen ist.

Immerhin hat Amy schon seit Mai des vergangenen Jahres in dem Komiker Nick Kroll (35) einen passenden Ersatz gefunden. Er soll, wie Freunde der Schauspielerin behaupten, ihr absoluter Traummann sein, da er sie offenbar versteht und zum Lachen bringen kann. Bleibt zu hoffen, dass Amy Poehler dann jetzt mit ihm glücklich werden kann.

Amy Poehler im Mai 2019 in New York
Getty Images
Amy Poehler im Mai 2019 in New York
Maya Rudolph, Tina Fey, und Amy Poehler bei der Oscar-Verleihung 2019
Getty Images
Maya Rudolph, Tina Fey, und Amy Poehler bei der Oscar-Verleihung 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de