Er ist der gefallene Held des Radsports. Sieben Mal gewann Lance Armstrong (42) die Tour de France, doch dann wurden ihm diese Titel alle wegen Dopings aberkannt. Jetzt hat der ehemalige Sportler aber eine neue Aufgabe gefunden, die sogar auch was mit Fahrrädern zu tun hat.

Nachdem vor Kurzem bekannt wurde, dass der Radprofi seine Dopinghelfer doch vor Gericht nannte, zeigte er sich jetzt wieder bei seiner neuen Aufgabe. Für die "Do it yourself"-Reihe "How to" auf OutsideOnline.com zeigt der 42-Jährige jetzt den Zuschauern, wie man schnell und unkompliziert einen Reifenwechsel an einem Fahrrad durchführt. Doch dabei wählt er, wie schon beim Fahrradfahren selbst, den leichten Weg. Zum einen nimmt er das sowieso schon leichter abzumontierende Vorderrad und zum anderen ist dieses sogar nur mit einem schnellen Klickverschluss gesichert.

Doch die Hauptaufgabe, wie man den Reifen nun eigentlich wechselt, wird dann doch relativ deutlich gemacht. Wenn ihr euch auch schon immer gefragt hat, wie man einen Reifenwechsel bei einem Rennrad durchführt, dann könnt ihr euch hier das Video ansehen:

Lance Armstrong bei einer Benefizveranstaltung 2018
Tibrina Hobson/Getty Images
Lance Armstrong bei einer Benefizveranstaltung 2018
Lance Armstrong und Jan Ullrich bei der Tour de France 2004
Getty Images
Lance Armstrong und Jan Ullrich bei der Tour de France 2004
Lance Armstrong bei einer Bike Night in Austin
SUZANNE CORDEIRO/Getty Images
Lance Armstrong bei einer Bike Night in Austin
Lance Armstrong im Interview mit Oprah Winfrey
Handout/Getty Images
Lance Armstrong im Interview mit Oprah Winfrey


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de