Nach dem Unfalltod des The Bachelorette-Kandidaten Eric Jonathan Hill, äußerte sich nun Chris Harrison (42), der Host der US-Show, zum Ableben des Teilnehmers. Eric war am Wochenende mit Freunden zum Paragliding gefahren. Dabei kam es zu einem schweren Unfall des 32-Jährigen. Eric wurde ins künstliche Koma versetzt. Die zugezogenen Verletzungen waren aber so schwerwiegend, dass er ihnen erlegen ist.

Chris Harrison gab nun gegenüber Us Magazine folgende Beileidsworte bekannt: "Wir sind tieftraurig, von dem tragischen Ableben unseres Freundes Eric Hill zu hören. Eric hat uns jeden Tag mit seiner Leidenschaft, seinem Mut und seinem Abenteurergeist inspiriert. Dafür sind wir ihm sehr dankbar." Weiterhin sagte der Produzent: "Im Namen unseres Casts, der Crew und der Produzenten senden wir unsere Liebe, unsere Gedanken und unsere Gebete an Erics Familie um diese schwierige Zeit zu überstehen."

Auf Twitter postete Chris später außerdem zum Tod des viel zu jung verstorbenen Show-Teilnehmers: "Wir werden ihn vermissen!"

Facebook Eric Jonathan Hill
Daniel Tanner/WENN.com
Facebook Eric Jonathan Hill


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de