Anzeige
Promiflash Logo
Nach Verlobung: US-Bachelorette von Sieger betrogen worden!Instagram / bachelornationZur Bildergalerie

Nach Verlobung: US-Bachelorette von Sieger betrogen worden!

21. Sep. 2022, 13:18 - Luisa K.

Damit hat wohl niemand gerechnet! In den Vereinigten Staaten war The Bachelorette Rachel Recchia (26) auf der Suche nach ihrem Auserwählten. In Tino Franco schien sie ihn gefunden zu haben. Doch nur wenige Augenblicke, nachdem die Zuschauer gesehen hatten, wie Tino Rachel einen Heiratsantrag machte und versprach, den Rest seines Lebens mit ihr zu verbringen, gab er in der spannenden Schlusssequenz zu: Er hat seine Verlobte bereits betrogen.

"Ich habe es vermasselt und eine andere Frau geküsst", sagte der 28-jährige Generalunternehmer der 26-jährigen Fluglehrerin während einer emotionalen Konfrontation. "In der Sekunde, in der ich das tat, wusste ich, dass ich zu dir gehöre, und das war die kleinste Sache überhaupt, also habe ich einfach versucht, darüber hinwegzukommen", erklärte er seinen Fehler. Rachel flehte ihren Verlobten an, "die Wahrheit zu sagen" und sagte, sie bezweifle "sehr", dass er die andere Frau nur geküsst habe. Als Tino in Tränen ausbrach, erklärte die Beauty, dass sie mit ihm "fertig" sei und nahm ihren Ring ab.

Nach einer Werbepause stand sich das ehemalige Paar zum ersten Mal seit der Trennung vor der Kamera wieder gegenüber. Tino entschuldigte sich erneut – doch Rachel blockte ab. "Du hast mir das Herz gebrochen", fügte die ehemalige "Bachelor"-Kandidatin hinzu und nannte die Übertretung des gebürtigen Kaliforniers "unentschuldbar". Um das Ganze noch legendärer zu machen, verließ Rachel die Show anschließend mit dem Zweitplatzierten Aven Jones.

Instagram / pilot.rachel
Rachel Recchia, US-Bachelorette 2022
Instagram / tino.360
Tino Franco, Kandidat bei "Die Bachelorette"
Instagram / bachelornation
Rachel Recchia und Aven Jones, September 2022
Hättet ihr gedacht, dass Tino Rachel hintergeht?203 Stimmen
125
Na ja, überrascht hat es mich nicht.
78
Nein, ich dachte, er liebt sie wirklich!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de