Ist sie nun schwanger oder ist sie es nicht? Nicht erst seit dem familiären Neuseeland-Trip von Herzogin Kate (32) und Prinz William (31) rätselt die ganze Welt, ob Prinz George womöglich bald schon ein Geschwisterchen bekommt. Aktuelle Bilder von Kate lassen nun tatsächlich ein kleines Bäuchlein vermuten und heizen die Gerüchte erneut an. Doch was ist wirklich dran am angeblichen Baby-Glück?

Der Druck auf Kate und William ist enorm, werden sie doch auf Schritt und Tritt von der ganzen Welt beobachtet. "Die Öffentlichkeit hat die Erwartung, dass so ein Paar nichts anderes zu tun hat, als Babys zu produzieren", weiß Adelsexperte Jürgen Worlitz im Gespräch mit Promiflash. Doch er ist sich auch sicher: so schnell wird Kate nicht wieder schwanger werden. "Prinz William hat vor seinem Abflug nach Neuseeland gesagt, 'Da könnt ihr noch eine Weile darauf warten' und das, denke ich, werden die Briten auch müssen." Laut Worlitz könnte das aber nicht mehr allzu lange dauern. "George wird jetzt ein Jahr alt und ich denke, dass Kate diese Zeit noch abwarten und dann wieder schwanger wird." Sollte der Experte damit Recht behalten, könnte es die Schwangerschafts-News ja in wenigen Monaten geben, feiert der kleine Prinz doch im Juli sein Einjähriges.

Die royale Familie beim Festival of Remembrance in der Royal Albert Hall 2018
Getty Images
Die royale Familie beim Festival of Remembrance in der Royal Albert Hall 2018
Die Royal-Family 2018: Charles, Camilla, Andrew, Queen Elizabeth, Meghan, Harry, William und Kate
Getty Images
Die Royal-Family 2018: Charles, Camilla, Andrew, Queen Elizabeth, Meghan, Harry, William und Kate
Die royale Familie im Juli 2018
Getty Images
Die royale Familie im Juli 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de