Demi Moore (51) hat sich nach dem Beziehungsaus mit Ashton Kutcher (36) ganz bewusst aus der Öffentlichkeit zurückgezogen und versucht, Kraft in ihrer Spiritualität zu finden. Nun scheint sie gestärkt genug für einen Neuanfang zu sein.

Ein Bekannter der Schauspielerin berichtete der In Touch: "Seit der Trennung ist Demis Karriere auf Eis gelegt. Erst seit Kurzem hat sie wieder angefangen, sich Drehbücher anzusehen und ist in Gesprächen für ein paar Filme. Sie will gar nicht wieder so ein riesiger Star werden, wie sie war, sie will einfach arbeiten und ein paar neue Projekte produzieren."

Um wieder an diesen Punkt zu gelangen, musste die 51-Jährige in den letzten Monaten ihre eigenen Dämonen bekämpfen. Mittlerweile soll sie ihre Esstörung und die Drogenprobleme überwunden haben. Jetzt braucht sie wieder eine Aufgabe, der sie ihre Aufmerksamkeit widmen kann. "Sie ist immer noch verletzt, aber sie will wieder zurück ans Set und schauspielern, wie sie es vorher getan hat. Sie will spielen, produzieren und Regie führen. Es ist ein neuer Anfang für sie", so der Insider weiter.

Wie gut kennt ihr euch mit Demi aus? Testet euer Wissen in unserem Quiz!

Splash News
Demi MooreAKM-GSI / Splash News
Demi Moore
WENN


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de