Das Kandidatenfeld bei DSDS hat sich gelichtet, nur noch zwei Damen und zwei Herren singen um den Titel "Superstar 2014" und den Start einer Musikkarriere. Na klar, dass das Interesse an Richard (25), Aneta (25), Daniel (28) und Meltem (24) immer größer wird und ihr Tag vollgepackt ist mit Proben, Interviews und Auftritten. Dazu kommt ja noch die ganze Aufregung und Anspannung, die eine Castingshow-Teilnahme so mit sich bringt. Wie macht sich das bei den Kandidaten denn bemerkbar?

Alle Infos zu "Deutschland sucht den Superstar" im Special bei RTL.de.

Diese Frage hat Promiflash im Gespräch mit den Halbfinal-Teilnehmern gestellt und siehe da, nicht nur Daniel hat bereits vor den Live-Shows ordentlich an Gewicht verloren, auch bei seinen Mitstreitern purzeln die Pfunde nur gerade so vor sich hin. So erzählte Meltem: "Ich habe tatsächlich vier Kilo abgenommen, das sieht man schon. Und das, obwohl wir hier ganz schön viel Fast Food essen." Doch kein Grund zur Sorge: Das kommt wohl tatsächlich von Stress, allerdings sei das ja "positiver Stress". Bei Richard durfte es sogar noch ein bisschen mehr sein. Der lebensfrohe Österreicher nahm fünf Kilo aber nicht nur aufgrund von Stress oder seinen abendlichen Jogging-Runden ab, sondern schlicht auch wegen seiner Vergesslichkeit: "Ich vergesse manchmal auch einfach, zu essen. Und dann denkt man sich 'Ach, jetzt was essen' und dann geht's weiter zum nächsten Termin, da hat man am Ende nur drei Bissen gehabt."

DSDS, das Bootcamp? Wohl kaum, aber scheinbar schlägt sich die ganze Aufregung zumindest auf der Waage nieder. Oder wie es Richard sagen würde: "Man wird schon fit hier."

Wenn ihr glaubt, schon fit genug in Sachen DSDS zu sein, dann macht unser Quiz:

Richard SchlöglFacebook / Richard Schlögl
Richard Schlögl
Meltem AcikgözRTL/Gregorowius
Meltem Acikgöz
Aneta Sablik, Daniel Ceylan, Richard Schlögl und Meltem AcikgözRTL / Stefan Gregorowius
Aneta Sablik, Daniel Ceylan, Richard Schlögl und Meltem Acikgöz


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de