Die Hochzeit von Kanye West (36) und Kim Kardashian (33) sorgt scheinbar bei niemanden, außer dem Paar selbst, so wirklich für Begeisterungsstürme. Jay-Z (44) und Göttergattin Beyoncé weigern sich bei dem Spektakel dabei zu sein und nun soll auch Victoria Beckham (40) dem Reality-Star eine Absage erteilt haben.

Allerdings war Posh nicht als Gast geladen, sondern sollte von Berufs wegen in die Hochzeit des Jahrhunderts involviert werden. Angeblich wünschte sich Kim ein Traumkleid von der angesagten Designerin. Auf den ersten Blick scheint diese Wahl etwas unpassend, designt Victoria doch eher schlichte, elegante Mode, während Kim es gerne auffällig mag. The Hollywood Gossip berichtet nun, aus welchem Grund auch die Designerin selbst den Job nicht machen wollte. Die 40-Jährige habe Angst, ihr Label zu entwerten. Natürlich fand sie dafür nettere Worte: Keine Zeit, sorry.

Ein Insider erklärte: "Kim wollte unbedingt ein VB-Kleid an ihrem großen Tag tragen, aber Victoria hat vor allem mit der A-Prominenz des Showbusiness zu tun. Dazu gehören auch Royals. Sie will nicht in die Welt der Reality-Stars hineingezogen werden."

Kennt ihr euch mit den Kardashians aus? Findet es in unserem Quiz heraus!

Bruce Jenner mit Kris, Kim, Khloe, Kourtney und Robert Kardashian
Getty Images
Bruce Jenner mit Kris, Kim, Khloe, Kourtney und Robert Kardashian
David, Victoria und Brooklyn Beckham
Getty Images
David, Victoria und Brooklyn Beckham
Kris und Kylie Jenner mit Kourtney, Khloe und Kim Kardashian
Getty Images
Kris und Kylie Jenner mit Kourtney, Khloe und Kim Kardashian


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de