Ha, da hat das deutsche Fernsehen aber mal wieder einen Coup gelandet! Fans der Serie "24" werden ja ohnehin schon auf heißen Kohlen sitzen, wenn es um den Beginn der Ausstrahlung der Miniserie "24: Live another day" geht. Nun ist bekannt gegeben worden, dass die begeisterten Zuschauer hier in Deutschland den toughen Jack Bauer sogar noch früher in seinem neuesten Fall zu sehen bekommen werden als die Fans an der Westküste der USA.

Vor einigen Wochen hatte der Pay-TV-Sender Sky bereits verkündet, man wolle die eigene Ausstrahlung der Sendung gerade einmal einen Tag nach der Premiere im US-amerikanischen Fernsehen ermöglichen. Doch nun wird laut DWDL die Doppelfolge zum Start der Miniserie weltweit zur selben Zeit abgehalten: Ab 2:10 Uhr kann man sich in der Nacht von Montag auf Dienstag via Sky Go und Sky Anytime den Parade-Charakter Kiefer Sutherlands (47) wieder in Aktion ansehen. Aber aufgepasst: Die nächtlichen Folgen werden nur in englischer Originalsprache gezeigt. Am Dienstag wird dann die deutsche Synchronisation ab 21 Uhr zugänglich gemacht werden. Der Clou an diesem neuen Sendetermin: Durch die Zeitverschiebung flimmert Jack hierzulande früher über die Bildschirme als an der Westküste der Vereinigten Staaten. Wenn das nicht doppelt Laune auf eine actiongeladene "24"-Nacht macht!

Kiefer Sutherland und Joel Schumacher, 2014
Getty Images
Kiefer Sutherland und Joel Schumacher, 2014
Kiefer Sutherland bei einem Auftritt in New York City
Getty Images
Kiefer Sutherland bei einem Auftritt in New York City


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de