Erst vor einigen Wochen äußerte sich Country-Legende Dolly Parton (68) zu den jüngsten Ereignissen rund um ihr prominentes Patenkind Miley Cyrus (21). Sie befürchtete, die Menge werde Miley weitere Anstößigkeiten nicht verzeihen und warnte die Skandalnudel mit der Skandalzunge in aller Öffentlichkeit. Nun appelliert Dolly abermals an die Vernunft ihres Täuflings, positioniert sich allerdings deutlich.

"Sie ist jung. Klar, machen wir uns Sorgen, aber ich vertraue ihr. Ich mache mir totale Sorgen, auch wenn wir nicht wirklich verwandt sind, fühlt es sich doch wie Familie an", beschreibt die 68-jährige Musikerin im Interview mit Access Hollywood. Auch wenn der Imagewechsel der einstigen Hannah Montana allen Anschein nach für einen gewissen Unmut sorgt, macht Dolly "Patin" noch einmal in aller Deutlichkeit klar, dass sie immer hinter Miley stehen wird: "Ich finde, sie ist extrem talentiert und klug - ich hoffe, sie trifft immer die richtigen Entscheidungen. Und wenn nicht, werde ich sie trotzdem lieben."

Glück gehabt, Miley! In der nächsten Zeit sollten sich die beiden Damen vielleicht einfach einmal zusammensetzen und die geschickten und halbnackten Schachzüge der Königin der Zungen im Detail besprechen. Scheinbar glaubt Dolly ja auch fest daran, dass Miley sich etwas bei ihren neuesten Aktionen denkt.

Wie gut kennt Ihr euch eigentlich mit Miley aus? Das Quiz wird es zeigen:

Billy Ray, Tish und Miley Cyrus bei den Grammy Awards 2019
Getty Images
Billy Ray, Tish und Miley Cyrus bei den Grammy Awards 2019
Dolly Parton und Miley Cyrus bei einer Performanceim Februar 2019
Getty Images
Dolly Parton und Miley Cyrus bei einer Performanceim Februar 2019
Dolly Parton bei den jährlichen Screen Actors Guild Awards im Januar 2017
Kevin Winter/Getty Images
Dolly Parton bei den jährlichen Screen Actors Guild Awards im Januar 2017


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de