Jahrelang waren Beyoncé und Jay-Z (44) das Vorzeigepaar Hollywoods - erfolgreicher, schöner und harmonischer als alle anderen. Scheinbar! Denn der Fahrstuhl-Ausraster von Beyoncés Schwester Solange (27) im Rahmen der Met-Gala hinterließ tiefe Risse in der sonst so perfekten Fassade. Doch Beyoncé wäre nicht Beyoncé, wenn sie nicht alles daran setzen würde, das Image der perfekten Familie nach dem Skandal wieder herzustellen und so zeigt sie sich jetzt in trauter Zweisamkeit mit ihrer Schwester.

Eigentlich könnte der Schnappschuss von Beyoncé und Solange Knowles einfach eine schöne Familienerinnerung sein. Doch nach den vergangenen Ereignissen hat das Foto, das Beyoncé jetzt bei Instagram postete, einen viel tieferen Sinn. Arm in Arm zeigen sich da die Schwestern und lächeln den Skandal selig weg - ein Bild, das als Statement dient und nach den Familienfotos von Solange demonstrieren soll: Unsere Familie kann nichts auseinander bringen. Zu wünschen wäre ihnen ja, dass der Friede tatsächlich so schnell zurückgekehrt ist, ein fader Beigeschmack bleibt dennoch.

Solanges Ausraster könnt ihr euch in dieser "Coffee Break"-Episode noch einmal anschauen:

[Folge nicht gefunden]
Jay-Z, Blue Ivy und Beyoncé
Getty Images
Jay-Z, Blue Ivy und Beyoncé
Kris und Kylie Jenner mit Kourtney, Khloe und Kim Kardashian
Getty Images
Kris und Kylie Jenner mit Kourtney, Khloe und Kim Kardashian
Beyoncé, Jay-Z und Blue Ivy bei den Grammy Awards 2018
Getty Images
Beyoncé, Jay-Z und Blue Ivy bei den Grammy Awards 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de