Zum Junggesellinnenabschied ihrer Schwester Kim Kardashian (33) jettete auch Khloe Kardashian (29) nach Paris. Doch für sie hat diese Reise einen bittersüßen Beigeschmack, denn eigentlich wollte sie die Stadt der Liebe mit ihrem Ex Lamar Odom (34) erkunden.

Die Vorbereitungen zur Hochzeit von Kimye könnt ihr euch in dieser "Coffee Break"-Episode anschauen:

"Ich war noch nie in Paris oder generell in Frankreich, aber ich würde dort liebend gern hin", verriet Khloe im Pärcheninterview im Januar 2013 gegenüber US Weekly. Auch ihr damaliger Ehemann hatte nichts gegen einen Trip einzuwenden: "Ich würde sehr gerne mit Khloe nach Paris und Italien reisen. Ein Urlaub in Europa wäre toll", sagte Lamar damals. Doch wegen seiner Karriere als Profi-Basketballer sei ein Zeitpunkt dafür schwer zu finden. Zu diesem Trip kam es nie, denn im Dezember 2013 wurde die Scheidung bekannt gegeben.

Khloe ist aber nicht die Einzige, die das erste Mal nach Paris reiste: Auch für ihre Oma Mary Jo war es ein Jungfernflug in die französische Hauptstadt. Beim Abendessen mit Kim schoss diese ein süßes Erinnerungsbild und teilte es auf Instagram. Ob sie sich auch an die Froschschenkel traute?

[Folge nicht gefunden]
Khloe KardashianWENN
Khloe Kardashian
Khloe Kardashian und Kendall JennerSIPA/WENN.com
Khloe Kardashian und Kendall Jenner
Kim KardashianInstagram/kimkardashian
Kim Kardashian


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de