Schon seit etwa zwei Monaten ist klar, dass Andi Dorfman (27), ehemalige US-Bachelor-Kandidatin bei Juan Pablo Galavis (32), zur neuen Bachelorette auserkoren worden ist. Auch wenn die Staffel bereits durch einen tragischen Todesfall überschattet wurde, lief diese dennoch am vergangenen Montag im TV an. Dabei gab es direkt mal eine faustdicke Überraschung.

25 gut aussende, durchtrainierte Männer kämpfen um die schöne Junggesellin, die durch Vergabe der Rosen endlich ihren Traummann finden will. Doch während das erste Kennenlernen in der Villa gerade in vollem Gange war, gab es da noch einen weiteren Mann, der gerne mit von der Partie gewesen wäre, nämlich Chris Bukowski. Dieser nahm 2010 an der Kuppelshow teil, konnte aber nicht das Herz von Emily Maynard erobern. Als er allerdings Andi in der vergangenen Bachelor-Staffel sah, war ihm sofort klar, dass er sie kennenlernen muss. Deswegen campte er einige Tage vor der Villa, um dann am Abend seinen Einlass zu fordern. Wie US Weekly berichtet, soll er die Produzenten darum gebeten haben: "Ich möchte sie treffen und ich habe Blumen mitgebracht."

Übrigens durfte der arme verirrte Liebende die Bachelorette am Ende nicht kennenlernen. Andi fand es in Anbetracht dessen, dass sich der Sender für die anderen 25 entschied, einfach nicht fair. Bleibt zu hoffen, dass Chris jetzt nicht zu ihrem Stalker wird.

Die einzige deutsche Bachelorette war bisher Monica Ivancan (36). Doch was wisst ihr alles über das Model? Testet euer Wissen hier im Quiz!

Twitter / Andi Dorfman
Twitter / --
Twitter / --


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de