Der eigene Ehemann, von dem sie derzeit das zweite Kind erwartet, betrog Katie Price (36) mit ihrer besten Freundin - alleine diese Schmach ist für die schwangere Britin wohl kaum zu ertragen. Neue Details verstärken dies wohl nur noch und machen es sehr unwahrscheinlich, dass sie den Bitten ihres Noch-Mannes nachgibt und ihn zurücknimmt: Kieran Hayler (27) hat nun zugegeben, dass er bei den Seitensprüngen gänzlich auf Verhütung verzichtet und keine Kondome benutzt hat!

Bis Katie die beiden im gemeinsamen Urlaub miteinander erwischte, trafen sich Kieran und Jane 25 Mal! "Der Ablauf war normalerweise immer derselbe: Ich nahm auf dem Beifahrersitz von Janes Auto platz, sie sprang auf mich und wir hatten Sex", so der Teilzeit-Stripper gegenüber The Sun. Das Benutzen eines Kondoms hätte das Risiko noch höher gemacht, erwischt zu werden, der Geschlechtsverkehr habe oft nicht länger als zehn Minuten gedauert.

Wie abgebrüht Kieran ist, wird mit einer anderen Aussage noch deutlicher. Demnach hat er nicht nur seine eigene Ehefrau nach Strich und Faden belogen: "Jane sagte mir, dass sie sich in mich verlieben würde und Kinder haben wolle. Ich habe das erwidert, denn solange ich ihr sagte, was sie hören wollte, bekam ich, was ich haben wollte."

Wie gut kennt ihr die betrogene Britin? Hier könnt ihr euer Wissen zu Katie Price testen:

Katie Price und Kieran Hayler in London 2016
Jeff Spicer/Getty Images
Katie Price und Kieran Hayler in London 2016
Katie Price und Kieran Hayler im Mai 2013 in London
Getty Images
Katie Price und Kieran Hayler im Mai 2013 in London
Peter Andre und Katie Price im  The Soho Hotel in London, 2009
Gareth Cattermole/Getty Images
Peter Andre und Katie Price im The Soho Hotel in London, 2009


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de