Wenn es um Herzensangelegenheiten geht, ist der Glee-Star Lea Michele (27) den meisten wohl eher durch seine Liebe zum ehemaligen Co-Star Cory Monteith (✝31) bekannt. Doch nicht nur mit ihm hatte sie eine Beziehung, die über die Arbeit hinausging, wie sie nun offenbarte. Auch Matthew Morrison (35) hat sie mal gedatet.

Das war zwar schon vor ihrer gemeinsamen Zeit bei "Glee", doch brisant ist es trotzdem. Immerhin spielt Matthew in der Serie den Lehrer Will Schuester, Lea Michele hingegen seine Schülerin Rachel. Früher leugnete sie diesen Abschnitt ihres Liebeslebens, heute gesteht sie ihn in ihrem Buch "Brunette Ambition". Gegen Ende des Werkes schreibt sie: "Matt war jahrelang ein Freund von mir, und tatsächlich haben wir uns früher auch kurz gedatet." Die Gerüchte hierüber, die aufkamen, bevor Lea und Cory ein Paar wurden, hatten Matthew und sie bisher immer als lächerlich abgetan, wie auch Us Weekly berichtet.

Ganz so lächerlich waren die Spekulationen dann wohl doch nicht... Das Ganze jetzt aber doch zuzugeben, ist sicherlich nicht der schlechteste Zeitpunkt, ist sie doch gerade auf Promo-Tour für ihr Buch. Nun soll sie auch noch mit dem nächsten Co-Star turteln.

Was ihr über die Schauspielerin wisst, könnt ihr hier testen:

Lea MicheleDavid Cardiff/WENN.com
Lea Michele
Lea Michele und Cory MonteithVisual/WENN.com
Lea Michele und Cory Monteith
Matthew MorrisonWENN
Matthew Morrison


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de