Die Mutanten sind los! Letzte Woche Donnerstag war es endlich so weit: X-Men: Zukunft ist Vergangenheit lief an und brachte die neuen Stars rund um Jennifer Lawrence (23), James McAvoy (35) und Michael Fassbender (37) mit den Altmeistern Sir Patrick Stewart (73), Sir Ian McKellen (75) und Hugh Jackman (45) zusammen. Das interessierte die Fans so sehr, dass sie trotz der in Deutschland herrschenden warmen Temperaturen in die Kinos stürmten und so den Streifen direkt auf den Kino-Thron katapultierten.

Wie eine Pressemitteilung von GfK Entertainment verdeutlicht, schaffte es "X-Men", mit 266.000 Zuschauern, die von Donnerstag bis Sonntag das Comic-Spektakel sehen wollten, den Vorwochensieger Godzilla auf Rang 3 zurückfallen zu lassen. Diesen Film wollten sich aber immerhin noch 147.000 Kinogänger nicht entgehen lassen. Auf Platz 2 schaffte es "Bad Neighbors", also können sich auch Zac Efron (26) und Seth Rogen (32) über die tatkräftige Unterstützung freuen. Etwas abgeschlagen, aber noch auf einem stolzen fünften Platz befindet sich derzeit Drew Barrymores (39) und Adam Sandlers (47) erneute Zusammenarbeit "Urlaubsreif".

Doch an "X-Men" kam an diesem Wochenende keiner der Konkurrenten vorbei. Mal sehen, ob der actionreiche Streifen Platz 1 bei der nächsten Chart-Berechnung verteidigen kann.

Ihr habt den Film auch schon gesehen oder wollt ihn noch erleben? Und seid ihr besonders große Fans von Mystique-Darstellerin Jennifer Lawrence? Dann viel Spaß bei diesem Quiz:

Hugh Jackman, Nicholas Hoult und James McAvoy20th Century Fox
Hugh Jackman, Nicholas Hoult und James McAvoy
20th Century Fox
GodzillaYouTube / --
Godzilla


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de