Mit Harry Potter feierte Emma Watson (24) schon in sehr jungen Jahre weltweite Mega-Erfolge. Doch nach dem Ende der Filmreihe stürzte sich die Schauspielerin nicht nur auf neue, erwachsene Rollen, sondern auch auf eine bestmögliche Bildung. Emma schrieb sich 2009 an der Brown Universität ein und studierte fleißig. Ihr Einsatz zahlte sich aus, denn jetzt schaffte sie ihren Abschluss. Gestern fanden die Feierlichkeiten zum Studienabschluss statt und natürlich nahm auch die Ex-Filmkollegin von Daniel Radcliffe (24) und Rupert Grint (25) teil und freute sich über ihr Zeugnis. Allerdings machen die Fotos der Feier deutlich, dass, so bescheiden Emma Watson auch ist, sie eben keine ganz normale Absolventin ist.

Denn die Aufnahmen der Abschlusszeremonie an der Universität in Povidence, Rhode Island, zeigen Emma im traditionellen Talar und vor Freude strahlend, aber zugleich in Begleitung von Angestellten der Uni und der Polizei. Offensichtlich war man bemüht, nichts dem Zufall zu überlassen, und stattdessen für die Sicherheit des berühmten Hollywood-Stars vorzusorgen. Deshalb wurde Emma - anders als die "normalen" Studenten - außergewöhnlich gut beschützt. Nicht zuletzt vielleicht deshalb liefen die Feierlichkeiten ohne unangenehme Zwischenfälle ab und Emma Watson kann sich nun mit einem Zeugnis der Brown brüsten.

Bekannt ist Emma besonders für ihr schauspielerisches Talent. Doch es gibt natürlich noch mehr Wissenswertes über sie. In unserem Quiz könnt ihr testen, wie gut ihr die 24-Jährige kennt:

Emma Watson im Talar an der Brown-UniversitätIQ/Splash News
Emma Watson im Talar an der Brown-Universität
Emma WatsonC.Smith/ WENN.com
Emma Watson
Emma WatsonAEDT/WENN.com
Emma Watson


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de